Larry van Kreidt

larryvankriedt.jpg Larry spielt Bass, Gitarre, Saxophon und singt, bei AC/DC war er Gründungsmitglied am Bass und spielte bei einem späteren Intermezzo Anfang 1975 noch einmal als Saxophonist.

Geburtsort / Jahr – San Francisco 1954, Vater ist der Musiker Dave Van Kreidt 1969 Ausgewandert nach Sydney

  • 1973 - AC/DC erster Auftritt am New Years eve Dec 31 1973
  • 1976 - Broadway danach umbennung The Motels
  • 1976 - 1979 The Motels
  • 1980er The Eighty Eights 4 singles, 1 EP und 1 Album aufgenommen
  • 1984 - Non Stop Dancers 1 Album
  • 1986 - Soundtrack “ Dancing Daze” als Gast
  • 1989 - Produzent von T. Llewellyn
  • 1989 - 1994 Def FX 2 singles, 2 EP´s und 1 Album aufgenommen
  • 1995 - 1997 Afram with Abdellatif Chkhaoui
  • 2000 - Band „Larry Van Kreidt“
  • Jazz Quartet „The Larry Van Kreidt Quartet“

Seine Homepage http://www.jazzbacks.com/

Danke an Boogie Man für die Informationen