Ältere Versionen
Sie befinden sich hier: Startseite » AC/DC » Alben-Übersicht » Blow up your video

Blow up your video

Angus und Malcolm Young hatten den Vorgänger in Eigenregie produziert - Operation misslungen, würde ich sagen. Offensichtlich sahen die beiden das genau so, denn für den Nachfolger wurden George Young und Harry Vanda angeheuert - zumindest in dieser Hinsicht ein Schritt zurück zu alten, besseren Tagen.

Die Mucke selbst ist AC/DC-Durchschnitt. Einige Arschtreter wie HEATSEEKER oder THAT'S THE WAY I WANNA ROCK'N'ROLL, einige ziemlich coole Momente wie der Gitarrenlauf auf MEANSTREAK, oder das ungewöhnliche TWO'S UP, aber auch jede Menge Füller. Nicht zu unrecht wird dieses Album, wie so viele der 80-er Ära, heute in den Live-Gigs komplett übergangen. Ein Album, dass man sich nur dann zulegen muss, wenn man alle anderen, abgesehen von FLY ON THE WALL, schon besitzt.

Tracklist: (auf der CD-Version)

  1. Heatseeker
  2. That's the way I wanna Rock 'n' Roll
  3. Meanstreak
  4. Go Zone
  5. Kissin' Dynamite
  6. Nick of time
  7. Some sin for nuthin'
  8. Ruff Stuff
  9. Two's up
  10. This means war