Ältere Versionen
Sie befinden sich hier: Startseite » Coverbands » Coverband-Interviews » 10 Fragen an: AC/DS

10 Fragen an: AC/DS

Seit wann gibt es AC/DS ?
seit 2000
Wie ist es für euch, wenn Ihr andere Coverbands oder AC/DC selber anschaut?
Es gibt uns die Inspiration. Wir sehen, was die andere besser machen zur Verbesserung unserer Leistung.
Geht es nach dem Karriereende von AC/DC mit AC/DS weiter? Und wie kam es zum Bandnamen?
Wir genießen es und versuchen zu verbessern .. Der Name der Band stammt aus dem ursprünglichen Bandnamen, die lautete: „Do Švestek“. Also AC/DoSvestek ..
Wie würdet ihr Außerirdischen eure Band beschreiben?
absolut pur Rock n roll…
Wie sehen eure Pläne für die Zukunft aus?
spielen so lange wie möglich…
In welchen Bereichen Deutschlands kann man AC/DS vorzugsweise live erleben?
bis 1000 km von unserer Stadt (in der Nähe von Ostrava Šenov)
Warum darf man sich ein AC/DS -Konzert auf keinen Fall entgehen lassen?
Es wäre grosse Schande jeden AC/DC Konzert und jeder AC/DC-Coverband Konzert vermissen.
Wie sieht eure Setlist aus? Mehr Bon Scott, mehr Brian Johnson?
50/50
Wie hoch ist der Anteil von Eigenkompositionen?
0% …. wir haben keine Ambitionen
Sind alle aus der Band richtige AC/DC-Fans, oder spielen sie nur die Stücke nach wie andere Party-Bands?
Wir sind alle der 300% Fans von AC/DC…immer mehr..