Ältere Versionen
Sie befinden sich hier: Startseite » Coverbands » Coverband-Interviews » 10 Fragen an: Dirty Balls

10 Fragen an: Dirty Balls

Seit wann gibt es Dirty Balls?
seit 2002
Wie ist es für euch, wenn Ihr andere Coverbands oder AC/DC selber anschaut?
AC/DC immer gerne, beim Wettbewerb, naja wenn er ein gewisses Niveau hat auch gerne
Geht es nach dem Karriereende von AC/DC mit Dirty Balls weiter? Und wie kam es zum Bandnamen?
AC/DC never die !! Ja es wird weiter gehen weil die Musik klasse ist. Unser Bandnamen ist eine Anlehnung an Dirty Deeds
Wie würdet ihr Außerirdischen eure Band beschreiben?
5 Rocker haben Spaß an dem was Sie machen = Party und Rock´n Roll
Wie sehen eure Pläne für die Zukunft aus?
Gigs Gigs und nochmnal Gigs
In welchen Bereichen Deutschlands kann man Dirty Balls vorzugsweise live erleben?
NRW… wobei die Band auch Deutschland weit unterwegs ist und auch vor dem benachbartem Ausland nicht halt macht.
Warum darf man sich ein Dirty Balls-Konzert auf keinen Fall entgehen lassen?
Weil es immer ein Erlebnis ist !!
Wie sieht eure Setlist aus? Mehr Bon Scott, mehr Brian Johnson?
60:40 würden wir sagen
Wie hoch ist der Anteil von Eigenkompositionen?
0 im Moment
Sind alle aus der Band richtige AC/DC-Fans, oder spielen sie nur die Stücke nach wie andere Party-Bands?
Alle Fans !!