Ältere Versionen
Sie befinden sich hier: Startseite » Coverbands » Coverband-Interviews » 10 Fragen an: Sin/City

10 Fragen an: Sin/City

Seit wann gibt es SIN / CITY?
Wir geben hier mal das Datum des ersten Gigs an, 19. Febr. 1993. Klar war vorher Probezeit angesagt, aber ausschlaggebend war die Donnington LIVE Platte!
Wie ist es für euch, wenn Ihr andere Coverbands oder AC/DC selber anschaut?
Grundsätzlich gehen wir alle gern auf Live Veranstaltungen. Ob das eine AC/DC Cover Band ist oder nicht! Dummerweise gibt es hier in der Gegend nur uns. Mit den BIG BALLS verstehen wir uns ganz gut und mit einigen anderen hat man ja auch ab und an mal Mail Kontakt. Auf die Frage, wie wir AC/DC live finden willst du wirklich eine Antwort!? Bandintern läuft ein Wettbewerb, wer die Jungs am öftesten LIVE erlebt. Mehr muss ich wohl nicht sagen!!!!! GRINS
Geht es nach dem Karriereende von AC/DC mit SIN / CITY weiter? Und wie kam es zum Bandnamen?
Ich für mein Teil habe den SIN CITY Schriftzug auf dem Arm tätowiert. Noch Fragen? Dschürgen (Sin City Rhythmus Klampfe) wird es wohl auch bis ans Lebensende machen. Wir überlegten so rum und fanden UP TO MY NECK IN YOU zu lang. Also nahmen wir SIN CITY ! Abgesehen davon hätte ich bei UP TO MY…. das Tattoo rund um den Arm gehabt, SIN CITY ist da einfacher!!
Wie würdet ihr Außerirdischen eure Band beschreiben?
Ganz einfach

Wie sehen eure Pläne für die Zukunft aus?
Gigs, Gigs, Gigs und AC/DC treffen so oft wie es geht! Alle 2 Jahre eine neue eigene Platte machen und so viele Groupies abschleppen wie nur möglich!
In welchen Bereichen Deutschlands kann man SIN / CITY vorzugsweise live erleben
Südwest- und Süddeutschland. Des weiteren natürlich 32 Grad westlich von Alpha- Centauri und südlich der Beteigeuze.
Warum darf man sich ein SIN / CITY-Konzert auf keinen Fall entgehen lassen?
Da gibt es viele Gründe ( nenne aber nur die drei wichtigsten):

  1. zieht sich bei Bad Boy Boogie immer die ganze Band aus.
  2. wegen der vielen weiblichen Zuschauer
  3. weil der Sänger ein Bon Scott Klon ist

Wie sieht eure Setlist aus? Mehr Bon Scott, mehr Brian Johnson?
Ca. 50% -50% Scott und Johnson Material plus 20% SIN CITY Material und so 4 - 5 Songs anderer cooler Bands aus dem Weltraum. Da gibt es eine auf Balda 7/13 mit nem Hammer Sänger!
Wie hoch ist der Anteil von Eigenkompositionen?
s.o.
Sind alle aus der Band richtige AC/DC-Fans, oder spielen sie nur die Stücke nach wie andere Party-Bands?
Dschürgen, Puddyh und ich sind Verrückte. Des weiteren unserer Roadie Gerd. Die anderen stehen tierisch drauf, fahren aber nicht so extrem auf die AC's ab. Wenn man aber ständig tätowierte außerirdische Groupies um einen rum hat, spielt man alle Arten von Musik.